Schwimmverein Ganderkesee 69 e.V.
Gegen Rechts


DSV feiert Gesamtsieg in Ganderkesee

Das Ganderkeseer Schwimmfestival startete am Wochenende bereits zum 13. Mal und schloss mit vollem Erfolg ab. 33 Vereine traten mit rund 700 Aktiven in 43 Wettkämpfen gegeneinander an.

Ganderkesee. Auch wenn das Wetter am Samstag erst nicht so richtig mitspielte, erschwammen sich die Schwimmer doch an beiden Tagen enorme Zeiten, holten sich Pokale ein und sicherten neue Veranstaltungsrekorde. Besonders der Delmenhorster SV (DSV), der SC Delmenhorst (SCD) und der gastgebende Verein SV Ganderkesee (SVG) besteigen mehrere Male das Siegerpodest.

Für den Delmenhorster SV gewannen Björn Lippel, Christoph Schmeyer, Ilja Steinbrecher und Thomas Hedderich die 4x100m. Freistilstaffel in 4:04,10 min. Auch die jüngere Generation konnte über 4x50m. Freistil mit knappem Vorsprung zum SVG in 2:21,12 min. überzeugen.

Der SC Delmenhorst war überlegen in den Staffeln 4x100m Freistil weiblich in 4:36,19min. , 4x100m. Brust männlich in 5:34,82min. , sowie über 4x100m. Brust weiblich. In dieser Staffel stellten Melanie Möller, Solveig Wudtke, Julia Borrmann und Mareike Reske in der Zeit von 5:38,84 min. einen neuen Veranstaltungsrekord auf.

Weitere Veranstaltungsjahrgangsrekorde erzielten vom DSV Sabrina Manott, Martin Kroker, Carina Czienskowski und Piet Schlörmann. Beim SCD taten dies Tobias Mleziva und beim SVG Heike Wolters.

Ein besonderes Highlight war das Stundenschwimmen und die Jux-Staffel. Beim Stundenschwimmen traten neun Vereine mit beliebiger Teilnehmerzahl an und erschwammen sich von 23.30 Uhr bis 0.30 Uhr die Kilometer. Dabei siegte der SV Ganderkesee mit 5200m.

Bei der Jux-Staffel regte der Oldenburger Schwimmverein zum Lachen an, indem die Aktiven im Wasser und am Land die Geschichte von Asterix und Obelix mit den Römern nachspielten.

Am Ende des Wochenendes musste Titelverteidiger SCD den Pokal für die Gesamtwertung an den DSV weiter geben, der mit 658 Punkte klar auf Platz ein anschlug. Der SCD kam mit 419 Punkten auf den zweiten Rang. Der Veranstalter SVG begnügte sich mit 157 Punkten und dem fünfbesten Gesamtergebnis. (th)

Quelle: (c) Delme Report