Schwimmverein Ganderkesee 69 e.V.
Gegen Rechts


Bezirkskurzbahnmeisterschaften

Sinan Eissen freut sich über eine Silbermedaille

Am ersten Wochenende im Oktober (4./5.) fanden die Bezirks-Kurzbahn-Meisterschaften im Nettebad in Osnabrück statt. Von den 364 Teilnehmern, die bei schönem Wetter in den Wettkampf gingen, waren vier vom SVG 69 e.V. gemeldet. Justin Rospleszcz konnte leider krankheitsbedingt nicht teilnehmen, jedoch konnten stattdessen Nelly Tobies (2006), Sinan Eissen (2004) und Christoph Lüdeke (2000) ihr Können unter Beweis stellen. Nelly konnte - als einzige weibliche Person des Vereins - Wettkampferfahrungen sammeln, während Sinan seine Zeiten auf 50 m Schmetterling (0:43,65, Bronzemedaille) sowie 50 m Rücken (0:40,71) verbessern konnte. Um zwei Sekunden konnte Christoph seine Zeit bei seinem einzigen Start auf 50 m Rücken verbessern (0:35,47). Die Trainer Michael Speer, der Sinan am Samstag begleitete und Marco Loewenstein, der am Sonntag die Betreuung der drei Aktiven übernahm, waren mit den Ergebnissen durchaus zufrieden. Nach der langen Sommerferienpause kommen die Schwimmer so langsam wieder in Fahrt und gehen für die kommenden Wettkämpfe dreimal wöchentlich ins Wasser.

Autor: A. C.