Schwimmverein Ganderkesee 69 e.V.
Gegen Rechts


DMS-Bezirksliga

Teamgeist gefordert

Mit einem 12. Platz in der Endabrechnung kehrten 8 Schwimmerinnen von der diesjährigen DMS - Bezirksliga aus dem Osnabrücker Nettebad zurück.

Bei diesem Mannschaftswettbewerb (Deutsche Mannschaftsmeisterschaften Schwimmen) mussten bei den Mädels die 50 m Freistil, 100 m Freistil, Brust, Rücken & Schmetterling, alle 5 200 m Strecken, 400 m Freistil und Lagen, sowie 800 m Freistil jeweils 2 x geschwommen werden. Die Trainer Marco und Immo waren mit den Mädels zufrieden, 15 persönliche Rekorde konnten erschwommen werden. Die geschwommenen Zeiten wurden in Punkte umgerechnet. So wurden insgesamt 6710 Punkte erzielt. Beste Punktesammlerin war Inken Mönning mit 1.720.

Mit dabei waren außerdem:

Carina Lüdeke, Christin Lüdeke, Heike Wolters, Isabell Scheitz, Kim Doreen Märtens, Lisa Bielefeld und Mairyn Sievers.

Autor: A. L.