Druckversion Original-URL:

Samstag, 17.09.2016

Kreisnachwuchsschwimmen in Wildeshausen

7 Titel gehen an den SVG

6 Schwimmer des SVG nahmen am diesjähren Kreisnachwuchsschwimmen im Wildeshauser Krandelbad teil. Gegen die Konkurrenz aus Wardenburg, Wildeshausen und Hude-Sandkrug schlugen sich die SVG-Schwimmer hervorragend und konnten insgesamt 11 neue persönliche Bestleistungen erzielen.

Laena Bornstedt (2005) schlug bei allen drei Starts als Erste an und wurde somit Kreisnachwuchsmeisterin über 100 m Freistil, 50 m Schmetterling und 100 m Lagen.

Lea Schmidt (2007) dominierte in Ihrem Jahrgang und trug sich 3 mal in die Siegerlisten ein. Sie gewann die 50 m Strecken Freistil, Brust und Rücken.

Lasse Stellung (2007) steuerte mit seinem Sieg über 50 m Brust den siebten Titel für den SVG bei. Über 50 m Rücken steigerte er sich um über 10 Sekunden auf 0:55,73 Minuten, die für ihn Platz 2 bedeuteten. Über 50 m Freistil belegte er Platz 3.

Marc Glass (2006) erreichte mit neuen Bestzeiten 2 mal Platz 2 über 50 m Rücken und 50 m Freistil.

Tjark Sievers kam über 50 m Freistil, Brust und Rücken auf Platz 3

Amy Christophers (2003) freute sich über neue Bestzeiten über 100 m Brust (Platz 4) und Rücken (Platz 3). Auf beiden Strecken konnte sie sich über je 4 Sekunden verbessern.


Trainer Marco Loewenstein zeigte sich sehr zufrieden mit den gezeigten Leistungen "Da steckt noch jede Menge Potential in den Schwimmern"

Autor: A. L.

Verwandte Artikel:

Externe Links:


© 2001 - www.svg69.de