Schwimmverein Ganderkesee 69 e.V.
Gegen Rechts


Bezirks-Kurzbahn-Meisterschaften Osnabrück

Justin's tolle Leistungen werden mit einer Bronzemedaille belohnt

Bei den diesjährigen Bezirks-Kurzbahn-Meisterschaften in Osnabrück war der SVG mit 3 Teilnehmern vertreten: Isabell Scheitz, Justin Rospleszcz und Alexander Fabisch.

Lasse Stelling, Nelly Tobies, Christoph Lüdeke, Inken Mönning hatten zwar auch einige Pflichtzeiten erreicht, sagten aber ab

Alle 3 Starter zeigten an diesem Wochenende sehr gute Leistungen.

Isabell Scheitz (2002), die nach einer Verletzung noch etwas Trainingsrückstand hatte, egalisierte nahezu ihre persönlichen Bestzeiten. Sie belegte in ihrer Jahrgangswertung
Platz 6: 100 m Brust und 400 m Lagen
Platz 7: 50 m und 100 m Schmetterling
Platz 8: 50 m Brust


Justin Rospleszcz (2003) begeisterte Trainer Marco Loewenstein. Er verließ bei jedem seiner Start mit einer neuen persönlichen Bestzeit das Wasser und wurde mit einer Bronzemedaille über 100 m Schmetterling belohnt. Er belegte

Platz 3: 100 m Schmetterling
Platz 5: 50 m Schmetterling und 50 m Rücken
Platz 8: 100 m Lagen
Platz 11:: 50 m und 100 m Freistil


Alexander Fabisch (AK30) war unschlagbar in seiner Altersklasse. Er siegte über 50 m Brust, 100 m Freistil und 100 m Lagen.



Autor: A. L.