Schwimmverein Ganderkesee 69 e.V.
Gegen Rechts


Winterschwimmfest TSV Ottersberg

27 SVG-Schwimmer glänzen ….

Sehr erfolgreich, mit vielen neuen persönlichen Bestzeiten im Gepäck, kamen die SVG-Schwimmer vom Winterschwimmfest in Ottersberg zurück.

Besonders die Nachwuchsschwimmer aus der Wettkampfgruppe "Haie" machten auf sich aufmerksam: So schwamm Amelie Mohr (2011) bei ihrem ersten offiziellen Wettkampf gleich zu ersten Plätzen über 50 m Brust, 50 m Rücken und 50 m Freistil. Inga Mohr (2010) kam auf Platz 1 über 50 m Rücken. Für Piet Ruge (2010) war es ebenfalls der erste offizielle Wettkampf. Er verließ bei seinem seiner 4 Starts (50 m + 100 m Freistil, 50 m + 100 m Rücken) als erster, in seiner Jahrgangswertung, das Wasser. Henrik Mohr (2009) freute sich über 3 Siege (50 m + 100 m Freistil, 100 m Lagen). Mit seiner Zeit über 100 m Freistil qualifizierte er sich für die im März stattfindenden Bezirksmeisterschaften in Osnabrück.
Weitere Teilnehmer aus den "Haien" waren: Niko Pacholke, Timon Sagwitz, Tammo Hinrichs (alle 2008), Lenja-Marie Hammer, Emelie Heldt, Julia Kautz (alle 2009) und Anneke Hinrichs (2011).


Amos Magin (2006) - 50 m Brust, 50 m Freistil, 100 m Lagen, Ricardo Köppe (2004) - 50 m Brust, 100 m Lagen, Lena Eisbrich (2005) - 50 m Rücken, 50 m Freistil, 100 m Lagen - siegten in Ihren Jahrgangswertungen.
Zu vielen neuen persönlichen Bestleistungen schwammen außerdem Amelie Wawrzinek (2006), Stina Krause (2005), Elisa Lena Hinrichs (2006), Emily Erbes (2004) und Tjark Sievers (2006).

Nelly Tobies (2006), die erst seit kurzem in der ersten Leistungsmannschaft, den "Profilachsen" schwimmt, freute sich ganz besonders zu ihrem ersten Platz über 50 m Freistil. Die Zeit von 0;33,70 bedeutete auch die Qualifikation für die Bezirksmeisterschaften. Das gleiche gelang ihr über 50 m Schmetterling, wo sie in Ottersberg Platz 2 belegte.
Inken Mönning (1998), Lina Lindemann (2003), Christine Kittel, Mia Sophie Hinrichs (2004), Justin Schürmann (2003), Christoph Lüdeke (2000) und Marco Loewenstein schwammen zu ersten Plätzen. Qualifikationszeiten für die Bezirksmeisterschaften erreichten: Christoph Lüdeke, Justin Schürmann,

Staffel 4 x 50 m Freistil: Über eine Silbermedaille freuten sich (siehe auch Foto) Mia Sophie Hinrichs, Nelly Tobies, Lena Eisbrich und Elisa Lena Hinrichs. Die Nachwuchsstaffel mit Lenja-Marie Hammer, Emelie Heldt, Julia Kautz und Inga Möller kam hier auf Platz 7.
Die Jungenmannschaft mit Niko Pacholke, Henrik Mohr, Piet Ruge und Timon Sagwitz schwammen zu Platz 3 und wurden mit einer Bronzemedaille belohnt.

Die SVG-Trainer waren sehr mit den gezeigten Leistungen zufrieden. "Besonders gefreut haben Michael Speer und ich uns über die Leistung von Nelly über 50 m Freistil. Hier hat sie gezeigt, welch unglaubliches Potenzial in disen noch kleinen Mädchen steckt", so Marco Loewenstein.

Autor: A. L: