Schwimmverein Ganderkesee 69 e.V.
Gegen Rechts


DMS 2020 - Bezirksliga Weser-Ems

Damenteam belegt Platz 6 – Herren auf Platz 4 Christine Kittel schwimmt zu 2 neuen Vereinsrekorden

Nahezu identische Gesamtpunktzahlen erreichen die Damenmannschaft (10.937) und Herren (10941) beim diesjährigen Durchgang DMS 2020 - Bezirksliga Weser-Ems, die am letzten Samstag in der Delmenhorster GraftTherme stattfanden. Geschwommen wurden alle 17 Beckenschwimmstrecken zwischen 50 und 1500 m. Diese Strecken wurden in 2 Durchgängen geschwommen, maximal 5 Starts waren pro Schwimmer möglich. Zum Damenteam zählten: Lena Eisbrich, Mia Sophie Hinrichs, Christine Kittel, Stina Krause, Lina Lindemann, Carina Lüdeke, Inken Mönning, Isabell Scheitz, Mairyn Sievers und Nelly Tobies. In bestechender Form befand sich Christine Kittel. Sie war bei jedem ihrer 5 Starts siegreich. Über 200 m Freistil und 200 m Rücken schwamm sie zu neuen Vereinsrekorden. Isabell Scheitz freute sich über zweite Plätze (100 und 200 m Brust) Aber auch die anderen Schwimmerinnen erreichten viele neue Bestzeiten, so dass zuletzt Platz 6 in der Mannschaftswertung herauskam. Herrenmannschaft: Maurice Behnke, Alexander Fabisch, Ricardo Köppe, Janto Krause, Simon Logemann, Christoph Lüdeke, Amos Magin, Malte Mohrmann und Justin Schürmann. Alexander Fabisch (50 m Brust) und Maurice Behnke (100 m Brust) siegten in ihren jeweiligen Läufen. Zu Platz 2 schwammen Justin Schürmann (50 m Rücken, 200 m Rücken), Christoph Lüdeke (50 m Rücken, 100 m Rücken), Alexander Fabisch (100 m Freistil, 100 m Brust) und Maurice Behnke (50 m Brust). Aber auch die anderen SVG-Schwimmer steigerten sich auf vielen Schwimmstrecken. In der Mannschaftswertung erreichte die Mannschaft Platz 4 Trainer Marco Loewenstein war sehr zufrieden mit den vielen neuen persönlichen Bestleistungen seiner Schützlinge. Gegenüber dem Vorjahr (Damen Platz 14 mit 8011 Punkten, Herren Platz 5 mit 7.103) konnte sich erheblich gesteigert werden.

Autor: A. L.