Druckversion Original-URL:

Montag, 17.02.2020

Kinder-und Jugendmehrkampf in Wardenburg

Henrik Mohr gewinnte Bronzemedaille66 Schwimmer aus 13 Vereinen nahmen in diesem Jahr am Kinder- und Jugendmehrkampf in Wardenburg teil. Der SVG69 schickte 2 Jungen und 4 Mädchen ins Rennen, die am Jugendmehrkampf teilnahmen. Insgesamt 8 mal mussten die Schwimmer ins Wasser, dabei mussten auch technische Übungen wie 50 m Kraulbeinbewegung, 7,5 m Gleittest, 15 m Delphinbeinbewegung in Bauch- und Rückenlage absolviert werden. Weiterhin mussten von den Teilnehmern 200 m Lagen, 400 m Freistil und 2 x 100 m Strecken aus den 4 Lagen Brust, Rücken, Delphin und Freistil geschwommen werden. Für Dominik Faut, Inga Möller, Talea Sagwitz und Emelie Heldt war es der erste Wettkampf dieser Art, Henrik Mohr und Lenja-Marie Hammer konnten bereits im Vorjahr Erfahrungen sammeln. Henrik Mohr (2009) wurde für seine Leistung mit einer Bronzemedaille belohnt. Dominik Faut (2010) verpasste mit seinem Platz 4 knapp eine Medaille. Lenja-Marie Hammer und Emelie Heldt (beide 2009), sowie Talea Sagwitz und Inga Möller (beide 2010) belegten jeweils mit Platz 9 und Platz 11 Mittelfeldplätze.

Autor: A. L.

Verwandte Artikel:

Externe Links:


© 2001 - www.svg69.de