Schwimmverein Ganderkesee 69 e.V.
Gegen Rechts
vorherige Seite Inhaltsverzeichnis nächste Seite

Erster Freibadwettkampf der Saison

Der Wettkampf in Quakenbrück war ein Wettkampf im Freibad. Es wurden viele Bestzeiten geschwommen und viele Preise abgesahnt. Im Jahrgang 91 war immer einer unter den besten dreien aus dem SV Ganderkesee. Dann gab es auch noch ein besonderes Ereignes. Alexander Fabisch schaffte es beim 50 m Rücken-Schwimmen aus versehen auf die neben liegende Bahn zu schwimmen. Als er dann zur Wand schaute, wegen der Rückenwende, bemerkte er erst, das 1 Meter vor ihm ein anderer Schwimmer schwamm! Schnell tauchte Alex unter der Leine hindurch um wieder auf seine Bahn zu gelangen. Dabei gingen ihm natürlich wertvoll Sekunden verloren, wodurch er keine Bestzeit mehr schwamm!

Leider gab es für den mühsamen erreichten ersten Platz nur eine "wunderschöne" Medaille und für den Zweiten und Dritten gab es dann "nutzvolle" Werbegeschenke von McDonald´s.

Wegen des guten Wetters gingen fast alle Teilnehmer und Trainer mit einem Sonnenbrand nach Hause, trotzdem war es für die meisten ein erfolgreicher Wettkampf.

Jörn Wolters