Schwimmverein Ganderkesee 69 e.V.
Gegen Rechts
vorherige Seite Inhaltsverzeichnis nächste Seite

Landesmeisterschaften in Hildesheim kurze Strecke

Für die Landesmeisterschaften am 30/31.10.2004 hatte ich mich auf 50m Freistil
qualifiziert.

Am Vereinsheim in Ganderkesee wurde ich mit Talke von Herrn Fabisch
abgeholt, weil die anderen, Jörn , Marvin und Alexander bereits am Vortag
nach Hildesheim gefahren waren. Nach Ankunft berichtete Björn, dass sie
bereits einige gute Zeiten geschwommen hätten. Nachdem wir Jörn und
Alexander verabschiedet hatten, gingen wir zum Bummeln in die Stadt und um
später gemeinsam Gyros zu essen. Anschließend fuhren wir in die
Jugendherberge und spielten den ganzen Abend Karten.

Am nächsten Morgen konnten wir etwas länger schlafen. Nach dem Frühstück
fuhren wir zum Paradiesbad. Beim Einschwimmen sahen wir plötzlich Thomas
Rupprath. Talke holte ihn zu uns und es wurde ein Foto mit uns gemacht.
Um 13.30 Uhr war ich dann auf Bahn 2 dran. Nach dem Startsignal sprintete ich
los. Nach der Rollwende wunderte ich mich, dass in der Nachbarbahn keiner
mehr schwamm. Beim Anschlag stellte ich fest, dass der Schwimmer in der
Nachbarbahn bereits 10 Sekunden vor mir angekommen war.

Zu sehen war er nicht mehr, aber dann berichtete mir Talke, dass dort
Thomas Rupprath geschwommen war.

Es war der genialste Wettkampf seit langem.

Sören Heimann